NEU: Ab sofort können einzelne Artikel auch ohne Picknickservice gemietet werden

Verleihservice

Perfekte Auswahl an stylischer Deko & Equipment für ein unvergessliches Erlebnis
von Picknickparty zum Kindergeburtstag zuhause, bis hin zur glanzvollen Picknick Wedding!

Bitte beachten: Nur Selbstabholung in der TtD Geschäftsstelle Eggenstein/Karlsruhe – kein Versand möglich!
(*Mit Verkauf gekennzeichnete Artikel müssen nicht zurückgebracht werden.)

Mindestbestellwert: 30,-

1. Gewünschte Produkte auswählen > in den Warenkorb legen
2. Kontaktdaten & Leihtermin (bei Notiz) eingeben
3. Bestellung & Verfügbarkeit wird von TtD geprüft
4. Wenn erfolgreich, Erhalt von separater Buchungsbestätigung & Rechnung
5. Wenn Rechnungsbetrag eingegangen, ist alles verbindlich reserviert
6. Abholung und Rückgabe bei TtD in Eggenstein

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Verleihservice

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von „Töpfle-trifft-Deckele“, Melanie Bahr (“Vermieter”), gelten für alle Verträge zur Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer ( „Mieter“) mit dem Vermieter hinsichtlich der vom Vermieter in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Mieters widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

Alle Mietartikel sind Eigentum von Töpfle-trifft-Deckele.

2 Vertragsabschluss

Die im Online-Shop des Vermieters enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Vermieters dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Mieter durch Absenden des Bestellformulars im Online-Shop.

Der Vertrag wird erst rechtskräftig, wenn der Mieter eine Auftragsbestätigung mit den angegebenen Mietartikel von Töpfle-trifft-Deckele erhält und die Mietgebühr auf dem angegebenen Bankkonto eingegangen ist. Der Vertrag wird mit unversehrter Rückgabe der Artikel außer Kraft gesetzt.

Die Weitervermietung der Verleihartikel ist untersagt. Bei Verstoß wird der Mietpreis um den jeweiligen Mietpreis-Faktor erhöht.

§ 3 Mietpreise

Die Mietpreise der Artikel sind der Website www.toepfle-trifft-deckele.de zu entnehmen. Der Mietpreis entspricht pro Artikel und pro Mieteinheit (i.d.R 3 Tage, sofern nicht anderweitig schriftlich vereinbart). Preisänderungen vorbehalten.

Im Falle von nicht oder nicht vollständig erbrachter Zahlung kann die Auftragsdurchführung verweigert werden. Eine Vorleistungsverpflichtung trifft nicht zu.

Etwaige Mehrkosten, oder Kosten für Ersatzbeschaffungen oder Aufwendungen für Schadens- und Wertersatz können nachträglich von TtD in Rechnung gestellt werden.

§ 4 Kaution

Die Kaution wird individuell nach dem Warenwert berechnet und ist bei Abholung in bar zu entrichten.

Die Kaution orientiert sich am Warenwert:
– Warenwert bis 100,- > 50,- Kaution
– Warenwert bis 150,- > 75,- Kaution
– Warenwert bis 200,- > 100,- Kaution
– Warenwert bis 250,- > 150,- Kaution
– Warenwert bis 300,- > 200,- Kaution
– Warenwert ab 300,- > 250,- Kaution

Die Kaution wird dem Mieter vollständig und bei unversehrter Rückgabe der Artikel vor Ort in bar zurückgezahlt.

§ 5 Mietdauer
Die Vermietung der Artikel erfolgt für einen Mietzeitraum von 3 Tagen (entspricht einer Mieteinheit). Das Mietverhältnis beginnt 1 Tag vor Veranstaltung und endet 1 Tag danach. Wenn gemietete Artikel vorzeitig oder unbenutzt zurückgegeben werden, gibt es keinen Anspruch auf Teilrückerstattung des Mietpreises. Wenn der Mieter die Mietgegenstände nicht fristgerecht zurückgeben kann, muss der Mieter den Vermieter spätestens ein Tag vor Ablauf der vereinbarten Mietdauer informieren. Für jeden darauf folgenden Tag ist der Vermieter berechtigt eine zusätzliche Miete in Rechnung zu stellen.

§ 6 Widerrufsrecht / Stornierung
Der Mieter kann bis zum Mietbeginn vom Vertrag zurücktreten. Dies ist nur in schriftlicher Form zulässig (per Post oder per Email).

In diesem Fall ist der Mieter verpflichtet, Schadensersatz in folgender Höhe zu leisten:
– bei Stornierung nach Vertragsschluss: 25 % der Miethöhe (mind. 15,- Bearbeitungsgebühr)
– bei Stornierung bis 7 Tagen vor Mietbeginn: 50 % der Miethöhe
– bei Stornierung bis 3 Tage vor Mietbeginn: 100% der Miethöhe

§ 7 Zahlungsbedingungen

Bei Vertragsabschluss ist nach Erhalt der Auftragsbestätigung und Rechnung die Mietgebühr auf das dort angegebene Bankkonto von Töpfle-trifft-Deckele zu überweisen.

Erfolgt die Bezahlung nicht fristgerecht, kann die Verleihung der Artikel nicht gewährleistet werden.

Die Kaution und ggf. weitere auftragsbezogene Kosten sind bei Übergabe der Mietartikel fällig.


§ 8 Reinigung

Der Mieter hat die Mietartikel sorgfältig zu behandeln. Bei ungereinigten Artikeln sowie extremer Verschmutzung ist der Vermieter berechtigt, extra anfallende Kosten dem Mieter nachträglich in Rechnung zu stellen.

§ 9 Nutzung, Haftung
Die gemieteten Artikel sind nicht versichert. Der Mieter verpflichtet sich zu besonderer Sorgfalt im Umgang mit den Mietartikeln.Bei der Übernahme der Artikel an dem Mieter beginnt die Haftung des Mieters. Der Mieter haftet während der Mietdauer für den Verlust, Beschädigung, Bruch oder Diebstahl der verliehenen Artikel.

Der Mieter ist verpflichtet, sich bei Erhalt der Artikel vor Ort über die Unversehrtheit der Gegenstände zu vergewissern und ggf. Mängel und Fehler dem Vermieter sofort zu melden.
Fehlende oder beschädigte Mietgegenstände werden dem Mieter in Rechnung gestellt.

§ 10 Selbstabholung/Rückgabe
Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt die Aus- und Rückgabe der Mietgegenstände zu einer fest vereinbarten Uhrzeit und Datum bei Töpfle-trifft-Deckele/ Melanie Bahr, Schlossergasse 3a, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen.

§ 11 Sorgfaltspflichten
Bei Abholung der Mietartikel hat der Mieter dafür Sorge zu tragen, dass er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte Person die Ware in Empfang nimmt. Bei der Übernahme der Artikel an dem Mieter beginnt die Haftung des Mieters. Spätere Mängelrügen sind ausgeschlossen.

Der Mieter hat die Mietgegenstände während der Mietzeit ordnungsgemäß und pfleglich zu behandeln

Die Mietgegenstände müssen vor Witterung geschützt werden und dürfen dieser nicht ausgesetzt sein.

Der Mieter verpflichtet sich, währen der Mietzeit dafür Sorge zu tragen, dass die Mietgegenstände nicht durch Dritte beschädigt werden. Jeglicher Verlust oder Beschädigung sind dem Vermieter umgehend mitzuteilen

Dem Mieter ist bekannt, dass die Mietgegenstände mehrfach eingesetzt werden und nicht immer neuwertig sind. Normale Gebrauchsspuren stellen keinen Reklamationsgrund dar.

Bei Verlust der Mietsache muss der Mieter Ersatz in Höhe des Wiederbeschaffungspreises leisten. Die hierfür geltenden Kostensätze werden auf Anfrage mitgeteilt. Bei Verschmutzung oder Beschädigung der Mietsache muss der Mieter die Reinigungs- bzw. Reparaturkosten übernehmen.

§ 12 Haftung / Schadensersatz

Die gemieteten Artikel sind nicht versichert. Bei Übernahme der Artikel an den Mieter beginnt die Haftung des Mieters. Der Mieter haftet während der Mietdauer für alle materiellen sowie körperlichen Schäden. Auch die, durch Dritte oder höhere Gewalt verursacht, die aus der Benutzung der angemieteten Gegenstände resultieren. Bei Beschädigung, Bruch oder Verlust ist der Mieter in der Pflicht den Gegenstandswert zu ersetzen. Beschädigungen sind unter anderem Brandlöcher, Risse, Kerzenwachs, Stockflecken und ähnliches.

Um Stockflecken zu vermeiden, muss die Mietwäsche vor der Rückgabe komplett trocken sein.

Der Gegenstandswert richtet sich nach dem Wiederbeschaffungswert und nicht nach dem Mietpreis. Während der gesamten Mietdauer nutzt der Mieter, bzw. dessen Gäste die geliehenen Artikel auf eigene Gefahr. Bei kleineren Schäden, die keine Wiederbeschaffung voraussetzen, wird ein individueller Schadensersatz berechnet.

Der Vermieter übernimmt keinerlei Haftung für sämtliche Schäden, die dem Mieter durch Nutzung der Mietobjekte entstanden sind.

§ 13 Änderungen / Salvatorische Klausel
Änderungen des Vertrages sind nur dann wirksam, sofern sie durch beide Parteien schriftlich vereinbart worden sind.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB oder des Vertrags unwirksam sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Stand: April 2024

Töpfle-trifft-Deckele
Melanie Klara Bahr
Schlossergasse 3a
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Deutschland
Tel.: 0176 50 77 87 66
info@toepfle-trifft-deckele.de